Start / Bleaching Cremes / Skin Doctors SD White & bright

Skin Doctors SD White & bright

Skin Doctors SD White & brightEin schöner Nebeneffekt der multimedialen Gesellschaft ist eine Rückbesinnung auf die eigene Person: Nicht nur jemand, der täglich eine Vielzahl an Selfies online stellt, achtet auf sein Äußeres und möchte als attraktiv und in jeder Hinsicht vorteilhaft wahrgenommen werden. Allerdings verfügt kein Mensch über eine makellos gleichmäßige, überall einheitlich gefärbte Haut. Leber- und Altersflecken, aber auch Sommersprossen und andere Pigmentstörungen sind so menschlich, dass wirklich jeder irgendetwas davon abbekommen hat. Natürlich gibt es die Möglichkeit, Bilder am Computer zu optimieren oder unvorteilhafte Hautpartien schon im Vorfeld wegzuschminken. Eine Alternative kann aber auch das Bleichen der entsprechenden Hautstellen sein. Das Produkt Skin Doctors SD White & bright etwa liefert dabei tolle Ergebnisse.

Bleaching? Muss man dafür nicht zum Chirurgen?

Über viele Jahrhunderte galt eine blasse Hautfarbe als elegant, daher spricht man noch heute von „vornehmer Blässe“. Wer zum Adel zählte, musste sich nicht dem prallen Sonnenlicht aussetzen – die Haut blieb entsprechend blass. Bräune zählt zwar längst als Schönheitsideal, dafür fällt jetzt die Hyperpigmetierung einzelner Hautpartien doppelt auf: Die Haut soll einheitlich gefärbt sein und nicht fleckig wirken. Dafür sind allerdings keine unangenehmen Operationen oder Laserbehandlungen notwendig, denn Kosmetik wie die Creme Skin Doctors SD White & bright ist genauso effektiv, dafür preiswerter und hautschonender.

Nicht alles, was wirkt, ist auch gesund!

Bleachingcremes kommen meist an sensiblen Körperstellen zum Einsatz, etwa im Gesicht oder im Intimbereich. Da ist es wenig ratsam, ein Präparat vom Billigheimer aus Übersee zu bestellen: Niemand kann die Wirksamkeit, aber auch die Unbedenklichkeit der Inhaltsstoffe wirklich garantieren. Wenn es zu Rötung und Brennen oder gar einer Verätzung der Haut kommt, wurde garantiert am falschen Ende gespart. Nicht ohne Grund bekämen viele dieser Bleachingprodukte in Europa gar keine Marktzulassung.

Skin Doctors SD White & bright: Die sanfte Alternative mit Mehrwert!

Wer die Creme Skin Doctors SD White & bright zum Bleichen der Haut verwendet, ist damit auf der sicheren Seite: Die wirksamen Inhaltsstoffe sind Beerentraube, Lakritz, Salicylsäure und Retinyl Palmitate. All diese Wirkstoffe wurden ausführlich dermatologisch getestet und können bedenkenlos verwendet werden. Neben der bleichenden Wirkung sorgt die Creme außerdem für eine geschmeidigere Haut, versorgt diese mit Vitamin E und schützt sie durch einen effektiven UVA- und UVB-Filter. Der Bleachingeffekt beginnt bereits nach mehrmaliger Anwendung der Creme. Wird die Behandlung über längere Zeit unterbrochen oder ganz beendet, dunkelt die Haut allerdings wieder nach.

Gibt es Risiken und Nebenwirkungen?

Nebenwirkungen sind bei der Skin Doctors SD White & bright zwar unbekannt, dennoch können vereinzelt Unverträglichkeiten gegen einen der Inhaltsstoffe auftreten. Ist die Unverträglichkeit bereits im Vorfeld bekannt, darf die Creme nicht verwendet werden. Aber auch in allen anderen Fällen empfiehlt sich ein kleiner Test an einer unauffälligen Hautstelle. Nur wenn die Haut rot wird, juckt oder brennt, sollte auf die Anwendung verzichtet werden. In der Regel bleibt dieser Test aber unauffällig, die Skin Doctors SD White & bright kann also bedenkenlos, auch über längere Zeit, verwendet werden – für einen Effekt, der sich sehen lassen kann.